Der eigene Garten ist Gold wert

Wer einen hat, sollte ihn unbedingt nutzen

Garten mit Holzdecl

Dass der eigene Garten in jeder Beziehung Gold wert ist, das haben die meisten Gartenbesitzer bereits erkannt. Denn nirgendwo ist es schöner als draußen an der frischen Luft. Der eine mag lieber einen Ziergarten, während der nächste den Anbau von Obst und Gemüse vorzieht. Ein Teich, ein Grillplatz und eine Spielwiese für die Kinder: Es ist erstaunlich, welch vielfältige Möglichkeiten der Nutzung ein solcher Garten bietet. Alle Generationen finden im Garten genau die Beschäftigung und das Vergnügen, das sie suchen. Selbstverständlich muss der Garten auch in Schuss gehalten werden, damit alles grünen und blühen kann.

Mehrere Ruhezonen im Garten einrichten

Wer es sich vom Platz her leisten kann, der sollte sich im Garten gleich mehrere Ruhezonen einrichten. Dort kann nicht nur gegessen, getrunken und gefeiert werden, sondern an diese Plätze zieht man sich auch zum Relaxen zurück. Jeder von uns braucht diese Phasen der Ruhe, auch wenn sie oft kürzer ausfallen, als dies angebracht wäre. Wir Menschen müssen begreifen, dass Gesundheit, Glück und Wohlbefinden aus diesen Ruhephasen heraus entstehen. Die Welt ist hektisch genug und da brauchen wir wenigstens in der Freizeit einen Ausgleich. Ist der Garten nicht genau der Ort, an dem wir neue Kraft tanken können?

Das Grillen gehört einfach dazu

Es hat sich mehr als eingebürgert in deutschen Gärten. Die Rede ist vom Grillen, das vom Frühjahr bis in den Herbst unsere Gärten, Lauben und Terrassen beherrscht. Wann immer Zeit dazu ist, wird im eigenen Garten oder in dem eines Freundes gegrillt. Aber bitte die Gäste nicht auf wackelige Bierbänke platzieren, die schon bessere Zeiten gesehen haben und die der nächste Windhauch glatt umwerfen könnte! Auch der Garten verdient eigenes und schönes Mobiliar und die Gäste werden es Ihnen zu danken wissen.

Grillkohle

Jede Jahreszeit ist Gartenzeit

Es klingt vielleicht komisch, aber eigentlich ist jede Jahreszeit Gartenzeit. Hardliner grillen mitunter sogar im Winter, wenn draußen Schnee und Eis vorherrschen. Es gibt im Garten, bis auf die wenigen Monate des Frostes, das ganze Jahr über etwas zu tun. Erfreuen wir uns an dem Stück Natur, das uns quasi direkt vor der Haustür erwartet und das uns so schöne Stunden schenkt! Natürlich ist Gartenarbeit mitunter etwas mühsam, aber wenn dann alles schön ist, ist man reichlich für den Einsatz belohnt. Wer übrigens keinen eigenen Garten besitzt, der kann einen solchen überall in Deutschland auch kaufen oder pachten.

Schreibe einen Kommentar